Image Hosted by ImageShack.us

Image Hosted by ImageShack.us


  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Abonnieren
 



  Freunde
    tatsachenkind
    zimti
    grubenlampe
    - mehr Freunde




  Links
   Jenny
   Jojo
   Morri - Maedchen
   Der scheint tot, rip
   Kerstin
   Maddin





http://myblog.de/duesenjaeger

Gratis bloggen bei
myblog.de





Sing mir ein unrealistisches Lied

Seit einigen Tagen bin ich also wieder zuhause.
"Mensch, du warst weg?" fragt....ihr, ich sage "ja".
Ich war in Holland, mit Freunden.
Der Urlaub war nicht der Beste, zumindest die ersten 1 1/2 Tage haben mir ein wenig die Petersilie verhagelt.
Wir sind am Samstag morgen losgefahren, m vorraus muss ich sagen das wir nichts gebucht haben in Holland, wir haben uns gesagt das wir ein paar Zelte in den Kofferraum werfen und nach einem Bungalow ausschau halten werden. Wenn es keinen gibt wird gezeltet. Tja, jedenfalls kamen wir dann auch Samstag nachmittag an und es gab keinen Bungalow. Und auch keinen Zeltplatz, die waren alle voll!

Also haben wir dann beschlossen die erste Nacht auf einem Parkplatz zu verbringen. Wir haben auch einen gefunden auf dem man fuer mehr als 4 Stunden parken lediglich 7 Euro hinlegen muss. Das hat die Stimmung gehoben, weil wir uns ausgerechnet haben, dass das ja nur 7€ fuer ne Woche parken + schlafen waer und da es da gar nich so schlecht war ham sind wir dort geblieben und haben hollaendische sachen gemacht und getrunken denn wir hatten ja Gott sei dank einen Kasten Bier mit!

Ich seh schon, das wird zu ausfuehrlich, ich mach Stichpunkte von da an weiter

-im Wald neben dem Parkplatz verlaufen
-wieder zurueck gefunden nach einer Stunde
-weitergetrunken

Gegen 10 Uhr abends kam ein Waechter der uns erklaert hat, dass das kein Zeltplatz sei sondern ein Nationalpark oder sowas Aehnliches und das wir in 1 Stunde hier weg sein sollen, das hat unseren Fahrern natuerlich die Laune verdorben weil die nich mehr so fahrtuechtig waren.

-weggefahren
-vor einem Friedhof gehalten
-gegessen
-vor dem eben genannten Friedhof geschlafen

Dann war der 2. Tag. Der 2. Tag begann wie jeder folgende Tag fuer mich. Aber nich fuer die Fahrer, die waren da ein wenig stinkig weil sie ja fahren mussten um uns einen Schlafplatz zu suchen.

-den halben Tag nach einem Bungalow/Zeltplatz gesucht
-aus Verzweiflung fast in einem 4 Sterne Hotel eingebucht, aber das Rauchverbot hat uns dann abgeschreckt
-weitergesucht
-unsere Fahrer hatten untereinander einen Auffahrunfall -> Stimmungstiefpunkt
-Zeltplatz gefunden

Dann fing der Urlaub richtig an! Man war das von da an ein Spaß, auch wenn ich mich ueber einen Bungalow mehr gefreut haette aber so wars auch schoen, den Rest spar ich mir.

Was gibt es noch Neues?
Ich habe eine neue Freundin. Also, eine Kumepline. Ich weiß nicht ob die Freundschaft von dauer ist denn sie war nur einen Monat und eine Woche hier in Deutschland zu Besuch und kommt eigentliich aus Weißrussland.
Ich mag sie aber da will ich auch nicht weiter drauf eingehen.


Sing mir ein unrealistisches Lied - ganz laut zum Abschied duedue

Bildblog wurde erstmal verworfen, vllt mach ich lieber mal ein Video denn sprechen geht leichter als schreiben. Aber ich werde mich vermummen und ganz laute Musik hoeren, haha, das wird ein Spaß!
Wobei ich mir vorstellen koennte dass das dann noch langweiliger waere
2.3.09 19:11
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


K-K-Du (19.8.08 15:34)
... ô,ô hey

muhaha du weißt nicht wer ich bin!
jedenfalls wollte ich dir mal wieder, seit laaaaanger zeit, nen gruß da lassen. bin nichtmehr so oft online und du glaub ich ja auch nicht mehr.

schönen gruß jedenfalls ^^

K (dubios,wa)


Kaio (19.8.08 16:57)
Oh wie musisch und im Augenblick verpoent welch Frag mich duenkt! Sehr dubios, sehr
Ich wuerde auf Kerstin tippen, wenn ich falsch lieg wirds peinlich
Aber schoenen Gruß zurueck

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung