Image Hosted by ImageShack.us

Image Hosted by ImageShack.us


  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Abonnieren
 



  Freunde
    tatsachenkind
    zimti
    grubenlampe
    - mehr Freunde




  Links
   Jenny
   Jojo
   Morri - Maedchen
   Der scheint tot, rip
   Kerstin
   Maddin





http://myblog.de/duesenjaeger

Gratis bloggen bei
myblog.de





Licht aus - wenn es vorrueber ist

Licht aus - wenn es nicht weiter geht
Licht aus - wenn die Worte fehln
Licht aus - wenn die Zeit still steht

Meine Ma hat vorgeschlagen das ich ihr eine Liste machen soll, mit Buchtiteln die ich gerne haben moechte.
Sie meinte es wuerde ja immer mal eine Gelegenheit geben etwas zu schenken, das fand ich unglaublich nett zu hoeren.

Das Wochenende wird lustig, glaube ich.
Jetzt fragt ihr euch sicher "Aber warum denn nur, warum denn nuhuuuur?!".
Ganz einfach, ich wurde zu tollen Beschaeftigungen eingeladen und das beste daran ist, das sie Zeitversetzt sind, das bedeutet das ich dieses Wochenende voll ausgebucht bin, hui!

Als ich krank war hatte ich viel Zeit zum Nachdenken.
Ich hab herausgefunden das ich nur ein Objekt bin, das zu Forschungszwecken gebaut wurde. Dieses Forschungsobjekt (das bin ich!) lebt in einem extra dafuer gefertigtem Territorium, welches ich als Welt betrachte.
Ich bin mir ziemlich sicher das diese Ueberlegung stimmt, auch wenn ich jetzt wieder mehr oder weniger gesund bin und meine Aerztin mich heut angerufen hat und meinte das ihre panikmachende Vermutung nicht stimmt und das es normal weitergeht, das hat mich gefreut.
2.3.09 19:11


Das hat er doch eben nicht so gemeint

Hui, ich werd etz kein Wort dazu verlieren vonwegen "blabla lange nichts geschrieben"

Ne, irgendwie ist der Rest meiner Kreativitaet floeten gegangen durchs lange nichtsschreiben also kommt etz alles nur in Stichpunktform (der Eintrag war geschrieben, hab ihn aber wieder geloescht wegen unzufrieden damit und so)

Hm, nein, Stichpunktform rockt nich so.

Ich fang einfach nochmal an, mal schauen

Im Moment bin ich eigentlich echt gluecklich. Also, in den meisten Bereichen. Aber Dinge, die einen die Petersilie verhageln, gibt es immer. Zum Beispiel waere da der Punkt das ich keine Ferienarbeit hab. Aber das ist ne andere Geschichte.


Ich bin sogar ein bisschen verliebt! Oh je! Eigentlich bin ich das immer, zumindestens sag ich das. Zum Beispiel bin ich in diese tollen Koalakekse mit Milch- bzw Schokofuellung verliebt. Oder in Schinken-Zwiebel-Ringe. Aber ich meinte damit eigentlich eine Person, einen Mensch, bei dem ich nie und nimmer eine Chance haette aber der Gedanke ist was zaehlt.
Woran ich das festmache? Sie erzaehlt mir zu viel bzw hat mir frueher zu viel erzaehlt, ich weiß zu viel ueber sie. Und man isst ja nicht wo man kotzt.

Am Freitag war ich auf einem Festival, bis Sonntag dann. Es war wirklich genial dort! So viele tolle Leute und so viel Spaß, ich glaub das isses was mich danach ein bisschen geknickt hat. Also auf der Heimfahrt und zuhause dann aber heute gehts mir wieder gut. Einen komischen Traum hatte ich diese Nacht auch, mann-o-mann! Da war ich irgendwie bei Jenny. Und Jenny hatte ein riesiges Grundstueck und es waren wirklich viele Leute dort. Aber ich will nich den ganzen Traum aufrollen

Ich bin am Ueberlegen hier mal ein paar Bilder reinzustellen, vom Festival, von tollen Situationen, von Belanglosigkeiten usw. Ganz einfach weil mir das Schreiben irgendwie schwerer faellt als frueher und ich glaube das merkt man.
2.3.09 19:11


Ach, die Ueberschrift bleibt einfach mal aus

Nein ist das warm. Ich mag ja den Sommer und seine warmen Naechte und noch viel waermeren Tage aber ich weiß das ich jedes Jahr wieder ueber die Waerme und die brennende Sonne schimpf. Also vor anderen, wenn ich alleine bin entschuldige ich mich dann wieder bei den beiden weil mir das dann doch lieber ist als Wetter.
Aber man klebt einfach den ganzen Tag vom Schwitzen und das ist es was mir so sehr auf den Saque geht!

Ich habe wieder getraeumt. Im letzten Beitrag hab ich doch erzaehlt das ich verliebt sei, nicht wahr? Tja, und nun hab ich im Traum der betreffenden Person gesagt das ich sie mag worauf sie mir dann ziemlich ausdruecklich erklaert das sie mich hasst und jemand anderes mag.
Ich glaub ja nicht an Traeume aber foerderlich ist das nicht.
Egal, es gibt bessere Dinge ueber die es zu schreiben gibt.

Hm, die Hitze hatte ich etz schon. Und außerdem bin ich grad total ausm Schreiben raus weil mich eben jemand angerufen hat.

Hm, duschen muss ich noch.

Ich hab Mueckenstiche! Viele Mueckenstiche, viele aufgekratzte Mueckenstiche. Und die jucken hoellisch, so eine Arschlochmuecke.

Heut war ich in Jena und zwar im phyletischen Museum und wie man sich denken kann ist es fuer jemanden der sich nicht sonderlich fuer Evolution und die dazugehoerigen Fachbegriffe interessiert ziemlich langweilig. Das ist auch der Grund weshalb ich nur eine halbe Stunde in dem Museum war wovon ich auch noch eine viertel Std im Museumsgarten saß und Ameisen mit Cola gefuettert hab. Danach bin ich durch Jena gelaufen, hab geschwitzt, hab mich im Intershop Tower verlaufen, hab weitergeschwitzt, mich danach auf die Paradieswiese gelegt und fast den Zug nach hause verpasst. Das hat meiner Lehrerin gar nicht gepasst, ich haette angeblich alles aufgehalten dabei musste man doch eh noch ewig warten. Ich mag sie nicht und sie sorgt dafuer das ich mich auf den Weg zu einem ziemlich ausgepraegten Menschenhass begeb. Wenn denn nur alle Leute so waeren, gluecklicherweise ist das nicht der Fall.

Mensch, war das wieder ein langweiliger Eintrag aber meine Ideen waren nach dem Telefonat weg, tut mir leid.

Ach scheiße, ist ja keiner da.
Ich sollte wirklich mit dem Bildblog anfangen, wenn es denn nich so eine verfluchte Arbeit waere.
2.3.09 19:11


Sing mir ein unrealistisches Lied

Seit einigen Tagen bin ich also wieder zuhause.
"Mensch, du warst weg?" fragt....ihr, ich sage "ja".
Ich war in Holland, mit Freunden.
Der Urlaub war nicht der Beste, zumindest die ersten 1 1/2 Tage haben mir ein wenig die Petersilie verhagelt.
Wir sind am Samstag morgen losgefahren, m vorraus muss ich sagen das wir nichts gebucht haben in Holland, wir haben uns gesagt das wir ein paar Zelte in den Kofferraum werfen und nach einem Bungalow ausschau halten werden. Wenn es keinen gibt wird gezeltet. Tja, jedenfalls kamen wir dann auch Samstag nachmittag an und es gab keinen Bungalow. Und auch keinen Zeltplatz, die waren alle voll!

Also haben wir dann beschlossen die erste Nacht auf einem Parkplatz zu verbringen. Wir haben auch einen gefunden auf dem man fuer mehr als 4 Stunden parken lediglich 7 Euro hinlegen muss. Das hat die Stimmung gehoben, weil wir uns ausgerechnet haben, dass das ja nur 7€ fuer ne Woche parken + schlafen waer und da es da gar nich so schlecht war ham sind wir dort geblieben und haben hollaendische sachen gemacht und getrunken denn wir hatten ja Gott sei dank einen Kasten Bier mit!

Ich seh schon, das wird zu ausfuehrlich, ich mach Stichpunkte von da an weiter

-im Wald neben dem Parkplatz verlaufen
-wieder zurueck gefunden nach einer Stunde
-weitergetrunken

Gegen 10 Uhr abends kam ein Waechter der uns erklaert hat, dass das kein Zeltplatz sei sondern ein Nationalpark oder sowas Aehnliches und das wir in 1 Stunde hier weg sein sollen, das hat unseren Fahrern natuerlich die Laune verdorben weil die nich mehr so fahrtuechtig waren.

-weggefahren
-vor einem Friedhof gehalten
-gegessen
-vor dem eben genannten Friedhof geschlafen

Dann war der 2. Tag. Der 2. Tag begann wie jeder folgende Tag fuer mich. Aber nich fuer die Fahrer, die waren da ein wenig stinkig weil sie ja fahren mussten um uns einen Schlafplatz zu suchen.

-den halben Tag nach einem Bungalow/Zeltplatz gesucht
-aus Verzweiflung fast in einem 4 Sterne Hotel eingebucht, aber das Rauchverbot hat uns dann abgeschreckt
-weitergesucht
-unsere Fahrer hatten untereinander einen Auffahrunfall -> Stimmungstiefpunkt
-Zeltplatz gefunden

Dann fing der Urlaub richtig an! Man war das von da an ein Spaß, auch wenn ich mich ueber einen Bungalow mehr gefreut haette aber so wars auch schoen, den Rest spar ich mir.

Was gibt es noch Neues?
Ich habe eine neue Freundin. Also, eine Kumepline. Ich weiß nicht ob die Freundschaft von dauer ist denn sie war nur einen Monat und eine Woche hier in Deutschland zu Besuch und kommt eigentliich aus Weißrussland.
Ich mag sie aber da will ich auch nicht weiter drauf eingehen.


Sing mir ein unrealistisches Lied - ganz laut zum Abschied duedue

Bildblog wurde erstmal verworfen, vllt mach ich lieber mal ein Video denn sprechen geht leichter als schreiben. Aber ich werde mich vermummen und ganz laute Musik hoeren, haha, das wird ein Spaß!
Wobei ich mir vorstellen koennte dass das dann noch langweiliger waere
2.3.09 19:11


Es is wirklich schwer, sich mal wieder was zum Schreiben auszudenken wenn man Ewigkeiten nichts geschrieben hat.
Vielleicht bin ich auch einfach nur dumm geworden ueber die Zeit. Das wuerde bedeuten, das ich frueher mal schlau war ohne das ich es groß mitbekommen habe und irgendwelche Vorteile daraus ziehen konnte, verdammt.
Haette mich da mal jemand drauf hingewiesen, wuerde es mir heute vielleicht viel besser gehen und ich wuerde nicht hier sitzen. Aber das waer auch bloede, wenn ich vor Augen haette das mein Geld in absehbarer Zukunft keinen Wert mehr hat. Wie auch immer

Ich koennte ja damit anfangen was sich bei mir getan hat aber das is gar nich so viel, aber fuer bahnbrechende Veraenderungen an mir war das einfach zu wenig Zeit, tut mir Leid.

Aber hey, mir gehts gut
2.3.09 19:24





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung