Image Hosted by ImageShack.us

Image Hosted by ImageShack.us


  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Abonnieren
 



  Freunde
    tatsachenkind
    zimti
    grubenlampe
    - mehr Freunde




  Links
   Jenny
   Jojo
   Morri - Maedchen
   Der scheint tot, rip
   Kerstin
   Maddin





http://myblog.de/duesenjaeger

Gratis bloggen bei
myblog.de





Und alles ist endlich und nichts ist vorstellbar

Nicht mit dir und nicht ohne dich.

Meine Eltern werden nun in wenigen Minuten wieder da sein, glaub ich, jedenfalls ist mein Bruder schon mit dem Auto unterwegs um sie abzuholen.

Und heut abend gehts auf ein Konzert um morgen dann total fertig im Unterricht rumzugammeln. Also morgen dann.

Ich habe heute wirklich nicht viel zu erzaehlen, wie die Eintraege dafuer.
Obwohl mir viel durch denk Kopf geht und sich in den letzten paar Tagen auch mal viel ergeben hat, es geht bergauf, baby!
Aber ich will da nix genaues zu sagen weil es sonst evtl heißt "Der Patrick, der alte Typ! Bei dem lesen wir nichts mehr, der is ja langweilig!".
Aber es hat mir Spaß gemacht

Fuck Winter, so'n Scheiß!
Petri heil und fette Beute meine kernigen Kumpanen
3.10.07 13:37


Der Tee zieht permanent mit der optimalen Temperatur

Da bin ich wieder, in alter frische mit einer kleinen Erkaeltung.
Oder eher Husten. Ja, husten triffts besser denn ich huste mehr als das ich erkaelte.
Und frieren tuts mich auch.
Ich hab gesehn das diese, ich nenns mal Statusteile, wieder voll in Mode sind also werd ich auch mal sowas machen.

Datum: 9.10.2007
Tag: Dienstag
Uhrzeit: 21:26
Essen: nichts
Trinken: nichts
Fernsehen: ist aus
Musik: ist auch aus, aber eben wars noch Indochine - Morphine
Reden: mit Sarah
Chatten: Mit niemanden mehr:
Sitzen: auf meinem alten, ausgesessenen Sessel
Rauchen: Nichts illegales, eben ne Zigarette
Lesen: Das eben geschriebene, mehr nicht
Beleuchtung: Aus, mein Monitor beleuchtet so gut es geht
Temperatur: Kalt, 17° Innentemperatur, fuer Außentemperatur bin ich grad zu faul
Gedanken: Zu viel als das ich sie hier aufschreiben wollte.

Oh, das macht ja spaß.
Ich habe mitbekommen das die Spammails von heute nicht mehr nur mit Penisvergroeßerungen und Viagra werben, so wie es frueher der Fall war, nein, nun werben sie auch mit Seifenblasenmaschinen und mobilen Kochplattformen, auf deutsch in Farbe und bunt.
Interessant, nicht wahr.
Ich hab keine Lust mehr.
9.10.07 21:31


Sa.. ich liebe dich, stand dort im ersten Stock

...und das dumme war, Sa... liebt ihn auch!

Scheiße, vorgestern Abend hab ich irgendwie noch dran geglaubt

Nun bin ich wieder hier, frueher als erwartet, erhofft und erwuenscht. Und ersehnt.

Ich koennt die letzten paar Tage Revue passieren lassen aber ich koennts auch sein lassen, nur eins kann ich sagen, im Grunde hab ichs verdient.

Ich grab n Loch

Abends Zug fahren macht Spaß bzw ich machs gern, allein am Bahnhof im dunkeln und kalten zu sitzen macht im Gegensatz dazu ueberhaupt keinen Spaß.

Es macht auch Spaß wenn man Heim kommt und sieht dass das Zimmer in dem man wohnt total aufgeraeumt is, sogar in den Schraenken. Es macht aber widerrum kein Spaß die ganze Zeit alleine in dem aufgeraeumten zimmer zu sitzen und sich zu langweilen. Buecher gehen aus und fuer schlafen ist man einfach zu wach.

Das Leben geht weiter nur die naechsten anderthalb Wochen langweilen und deprimieren mich etz schon. Danach hat man wenigstens wieder ein paar Leute um sich rum.

Sa...-ndra, -rah, -bine, -brina, sucht euch was aus, ich bin raus, mich langweilen

Check this out
17.10.07 15:10


Und Junge, bist du scheiße drauf, dann hoer auf mich mein Freund

Mach dir noch ne Flasche auf und rauch auch noch nen Joint.
Dann haeng dich uebers Klo, man. Und dann spuck ein bisschen Blut.
Und dann kommt sie ganz sicher an, und dann wird alles gut.

Ja, das ist von Joint Venture.

So ein Morgen kann doch was ganz interessantes sein.

Ich bin vor einer knappen Stunde von meinem Vater geweckt worden, er meinte das es nichts zu essen gibt aber das frisches Brot da ist und ich mir was machen soll wenn ich Hunger hab.
Dann meinte er das er etz auf Arbeit muesse und meine Mutter auch.
Ich glaube ich hab nen Tschuess rausgemurmelt, wie ein dickes, schlaefriges Faultier als ich da im Bett lag.
Dann hab ich den Fernseher angemacht und hab ein wenig ferngesehen, bis grad eben, da musste ich aufs Klo.

Also bin ich, in einem braun karierten kurzaermlich und kurbeinigen Schlafanzug zum zuknoepfen die Treppe runter durch den kalten Flur in heimlicher Erwartung gleich in ein warmes Badezimmer zu treten.
Meine Erwartung wurde wiedereinmal bitter enttaeuscht, denn als ich ins Badezimmer kam war es fast noch kaelter als im eh schon kaltem Flur, scheinbar haben sie gedacht das wenn sie nicht da sin, brauch auch ich kein warmes Badezimmer und haben das Fenster aufgerissen.
Außerdem hat es barbarisch gestunken, nach Chemierosen.
Schuld daran war wiederrum ein Lufterfrischer, die sind auch ganz schoen fies denn sie rufen dir zu "Dein Haus stinkt!", und wollen unbedingt etwas dagegen unternehmen.
Auf ihm stand "verbreitet einen angenehmen, entspannenden und zurueckhaltenden Duft." aber das war alles andere als angenehm, entspannend und zurueckhaltend denn es hat mir fast den Atem genommen, und das bei geoeffnetem Fenster.

Mit einem Blick in den Spiegel wurde ich auch nicht gluecklicher denn ich sah ein wenig aus wie ein schiffsbruechiger, alter Seemann.
Ziemlich unrasiert, mit zerstrubbeltem, verfilzt aussehendem Haar in einem braun karierten Knopfhemd mit einem mueden Blick.
Wenn man den Blick ins traurige zieht, sieht es noch mehr nach schiffsbruechigem alten Seemann aus.
Na ja, etz seh ich immernoch so aus dnen ich war zu faul mich zu buersten und mich zu rasieren, wuesst auch nich wofuer.

Sehr interessant, wie ichs versprochen habe, nicht wahr?
18.10.07 13:53


und wir sitzen laut herum mit Disziplin und trinken auf die Welt

Vielleicht wird sie mal wieder langsam bis sie anhält.
Oder richtig geht.
Das hat sie doch so lang nicht mehr gemacht.

Mir stehen die ganze Zeit so verdammte Traenen in den Augen und das mag ich nicht. Schon den ganzen Tag dabei fuehl ich mich nicht wie heulen.
Auch wenn meine Ma...Mom...Mama gemeint hat das ich verheult ausseh.
Und ich hab kalte Haende und Fueße, auch schon den ganzen Tag, dabei hab ich bereits das Fenster geschlossen und die Heizung aufgedreht und es sind 22°C hier drin, das muss beides etwas miteinander zu tun haben. Irgendeine tiefere Bedeutung.

Ich habe gestern, als mir langweilig war, mal ein bisschen in den Schundschraenken der Familie rumgestoebert.
Und ich wurde fuendig, ich habe ein Seitenschlaeferkissen gefunden.
Mit dem kann man kuscheln wenn man ein Seitenschlaefer ist.
Man kann sein Bein drauflegen und einen arm um es legen, es ist knappe 140cm lang.
Ich bin ja ein stolzer Seitenschlaefer, obwohl ich mich da nicht so fest legen will denn ich kann auch auf dem Bauch schlafen oder auch auf dem Ruecken, aber am liebsten auf der Seite.

Das Wochenende ist schonwieder fast vorbei aber es hat gut getan etwas mit Freunden zu unternehmen. Mit solchen, denen man vertrauen kann. Ja, da is mir mal wieder aufgefallen wie wichtig die mir sin. Ich wuerds ihnen ja sagen aber das waer ja voll schwul und so. Ich glaub ich habs ihnen trotzdem gesagt, ich alte Schwuchtel und so, alter.

Ich hab seit Tagen keinen richtigen Hunger mehr und das passt meiner Ma gar nich. Und meinem Pa auch nicht.
Er denkt das ich magersuechtig werd und mich zu fett find. Ich glaube das denkt er nicht wirklich und hats nur aus Spaß gesagt.
Und sie denkt was anderes, was mir etz zu bloede is hier aufzuschreiben, aber das hat sie ernst gemeint, glaube ich.
Sie klang naemlich ziemlich besorgt und sie klingt nicht oft besorgt.
Ich hab sie erst ein paar mal richtig besorgt gehoert.

Am Mittwoch gehts dann auf nen Konzert, ich glaube, es wird laut und es wird ein bisschen weh tun aber das ist manchmal schoen.

100% Canuma - 100% Geschmack
21.10.07 18:52


Zusammen mit der Hoffnung faellt Sonne in die Stadt

Es geht noch immer weiter, zumindestens bergab.

Es gibt viele Dinge in denen ich keine Ahnung habe.
Sehr viele Dinge, und von vielen Dingen in denen ich keine Ahnung habe glaube ich im Moment das ich auch nie eine Ahnung davon haben werd.
Ich werde nicht auflisten von welchen Dingen ich glaube das ich nie eine Ahnung haben werde, jedenfalls nicht ohne ausdruecklichen Wunsch.
Denn das interessiert glaube ich keinen und es wuerde mir auch ein wenig armselig vorkommen.
Und peinlich waer es obendrein.

Hier stand erst nen Absatz ueber das Thema Pizzabestellungen, aber das fand ich zu oede also hab ichs wieder weggemacht. Ich hab auch gar keine Lust auf Pizza.

Ich hab auch keine Lust auf Nudeln, deswegen ist mein Mittag heute im Muelleimer gelandet und ich hab stattdessen ein Actimel zu mir genommen, weil das das einzige war was mich im Kuehlschrank angesprochen hat.
Und dann hab ich eine Scheibe Toastbrot mit Ketchup gegessen, natuerlich wurde die Scheibe vorher getoastet.
Warum schreib ich eigentlich nur uebers essen.

Heute ist Montag und nach Montag kommt bekanntlich der Dienstag. Genauso wie der Sonntag davor, aber nach Dienstag kommt der Mittwoch und auf den Mittwoch freu ich mich im Moment ganz doll.
Am Samstag werden dann wohl wieder einige Leute mein Zimmer belagern und trinken und erzaehlen. Vielleicht auch nur trinken, da hab ich auch kein Problem mit.
Vielleicht halten ja mal alle die Fresse und belassen die eh schon gewohnte Stille in meinem Zimmer. Mit ein wenig Musik im Hintergrund.
Und dann kommt der Sonntag und da sind auch schon wieder die Ferien aus, aber dazu faellt mir grad gar nichts ein, außer das ich Geschichte hab und ich mir irgendwas ausdenken sollte wie ich meine 5 ausbuegeln kann. Aber auf nen Schuelervortrag hab ich sowas von gar keine Lust, das gibts gar nich.
22.10.07 16:49


Links und rechts schließt man Wetten ab wer wohl verreckt

die Kinder von der Straße
die Pferde in Sicherheit
es bleibt kaum noch Zeit.

Achtung (woah, gar nich meine Art), etz kommt ein Eintrag von dem ich mir wuensch das er von ein paar bestimmten Personen gelesen wird, warum verrat ich nicht.

Wie man sieht hab ich eine neue Tapete, endlich mal, seit...langer Zeit.
Es sieht zwar nicht wirklich besser aus als das vorherige aber immerhin isses nich mehr so schwarz.
Was besseres is mir leider nich eingefallen.

Es ist kurz vor halb 2 und ich weiß nicht was ich machen soll denn im Fernsehen kommt nur Mist und das Internet sah auch schonmal interessanter aus.
Und auf schlafen hab ich einfach keinen Bock.

Eben hab ich nen paar Bilder gefunden die mir vor nicht wirklich langer Zeit geschickt wurden.
Sie zeigen das ich fuer kurze Zeit mal richtig Glueck hatte und es jetzt nich mehr hab.
Ich glaube diejenige person wird sich nun gewaltig fuer die Bilder schaemen und das evtl Geschriebene schon laengst beseitigt haben. Und wenn nicht, dann beseitigt es die betroffene Person eben spaeter, wenn ihr das Geschriebene einmal wieder in die Augen tritt. Denn dann faengt sie an sich zu schaemen und dann kommen evtl unangenehme Erinnerungen auf.
Ich kanns ihr nicht veruebeln aber ich werde diese Biilder behalten, denn irgendwie beruehren sie mich.
Auch wenn sie mich traurig machen, aber ich glaube das viele Menschen um diese Zeit leichter traurig werden als am Tag.
Warum weiß ich nicht.

Der Klimawandel wird in meinen Augen hemmungslos ausgebeutet.
Das faengt ja schon beim Geschirrspuelmittel an, welches einem in der Werbung empfiehlt doch lieber mit der Spuelmaschine zu spuelen anstatt von Hand, weil es ja weniger Wasser verbraucht.
Dann stellt es Rechnungen auf wie viel Wasser man sparen wuerde wenn das alle machen wuerden.
Ich glaube nichteinmal das jeder Deutsche eine Spuelmaschine besitzt.
Na ja, das geht dnan ja bis zur Baumindustrie, die koennen nun tuechtig ihre Baeume verkaufen weil die Leute ein gestaerktes Verantwortungsbewusstsein empfinden und glauben ihrem schlechten Gewissen welches sich ueber 10 Jahre der Autofahrerei aufgebaut hat mit dem Pflanzen eines Baumes an den Kragen ruecken zu koennen.
Am besten fahren sie mit ihrem alten Opel in den Wald, pflanzen dort den besagten Baum und tuckern wieder weg.
Ich finde das ist gehoeriger unsinn, aber es interessiert ja eh keinen was ich denke.

Ich koennte noch weiter schreiben aber einen zu langen Eintrag mag keiner lesen.

Die Auflistung der angesprochenen Dinge vom letzten Eintrag werden noch folgen.
23.10.07 01:37


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung