Image Hosted by ImageShack.us

Image Hosted by ImageShack.us


  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Abonnieren
 



  Freunde
    tatsachenkind
    zimti
    grubenlampe
    - mehr Freunde




  Links
   Jenny
   Jojo
   Morri - Maedchen
   Der scheint tot, rip
   Kerstin
   Maddin





http://myblog.de/duesenjaeger

Gratis bloggen bei
myblog.de





Was zieh ich an? Was zieh ich an?

Damit man mich auch gut sehen kann
*summ*

Die Interessen von Menschen kann man ja sogesehen in Altersstufen abtrennen.
Also fuer alle paar Jahre iene neue Interesse.
Bei Maennern sieht das ganze ungefaehr so aus:

-Videospiele
-Frauen
-Saufen
-BW/Zivi/saufen
-Frauen
-Aelter werden
-Krankheiten
-Kriegserinnerungen

Der groeßte Teil meines Umfeldes befindet sich definitiv zwischen Bundeswehr/Zivildienst/saufen und Frauen, manche sind auch schon mit dem Aelter werden beschaeftigt.
Ich bin noch bei den Videospielen.

Ich darf nich so viel schreiben, denn den Eintrag mit dem Dieter find ich wirklich toll, ich weiß auch nicht wieso, aber irgendwann wird es wohl soweit sein und er wird in Vergessenheit geraten und in den Tiefen meines Blogs unbeachtet schlummern koennen.
Hat er sich ja auch verdient.
Heut is eh nich viel passiert, hab den laengsten Teil verschlafen.
26.11.07 18:33


Ich sag: Oooooooh Big Ben! Schneller!

bevor die Welt aus allen Naehten platzt,
ruecken wir lieber noch ein Stueck.

Mensch Dieter, ich will ja nicht draengeln, aber langsam koennte man es wirklich aufloesen.
Ich mein, ich habs durchschaut und lustig find ichs auch nich mehr.
Vllt die Anderen. Ja, hoechstwahrscheinlich die Anderen.
(Wer damit nichts anzufangen weiß, der liest bitte einen Eintrag weiter unten)
Das mein ich ernst.

Den Rest hab ich vergessen, ich werd langsam schlafen gehen.
25.11.07 05:16


"Du hast zum zehnten mal gekotzt weil es wohl besser war

als die Suppe erst zu kochen die im stehn gegessen wird."

Ich weiß nicht genau wann Dieter Hallervorden "Verstehen sie Spaß" aufgegeben hat, aber ich weiß ganz genau das sie zu dem Zeitpunkt einen Gag mit mir gemacht haben. Dann war der Dieter weg und sie haben mich vergessen und ich bin immernoch in dem Sketch drin. Also lebe ich nun schon eine ganze Weile in dem Sketch, und Dieter taucht nicht auf um mich zu fragen ob ich Spaß verstehe und mir daraufhin meine Freunde, mein Geld, meine Freundin, mein Leben und meine Nerven praesentiert.

Falls er das liest, hey Dieter, ich bins. Schluss mit lustig, wir haben genug gelacht und man soll immer aufhoeren wenn es am lustigsten wird.

Gestern war ich auf einem Konzert. Es war ein seltsames Konzert und ich war ganz schoen betrunken.
Die Musik war echt toll, die Umgebung und einige Leute leider nicht.
Groeßtenteils hat es mir trotzdem Spaß gemacht, eben weil man beim Tanzen besser ueber gar nichts nachdenkt.
So ist das wohl.
Ich werde es nun nich alles haargenau erklaeren, denn hier lesen Leute mit, die eh dort waren. Die wissen zwar nicht, was in meinem Kopf vorging, aber mir doch egal! Das sollten sie vielleicht auch gar nicht. Nich weil es boese oder so waere, nein, eher peinlich.

Ich muss seit Tagen an einen Menschen denken der nicht hier wohnt und auch noch nie hier war.
Woher ich den Menschen kenne? Das verrat ich euch nicht.

Dieter? Hey! Dieter!?
24.11.07 13:15


Worum gehts hier eigentlich?

Und was ist wichtig?
Die Liebe deines Lebens oder du selbst?

Wen interessiert das schon?
Wen interessiert das schon?
Wen interessiert das schon?
Wen interessiert das schon?
Wen interessiert das schon?
Wen interessiert das schon?
Wen interessiert das schon?
Wen interessiert das schon?
Wen interessiert das schon?
Wen interessiert das schon?
Wen interessiert das schon?
Wen interessiert das schon?
WEN INTERESSIERTS?

Zum Einstieg, eine ausfuehrliche Filmrezension zum Film "The Punisher":

Scheißfilm.

So ein Busfahrer ist ja schon eine maechtige Person.
Aber ich fand lieber am Anfang an:
Ich fahre morgens immer mit dem Bus zur Schule, und seit neuem mach ich das sogar recht gerne.
Man kann die Leute beobachten und ich habe seit kurzem einen sicheren Sitzplatz im Bus und gehöre somit nicht mehr zu den Uncoolen die stehen müssen.
Ich sitz auch nicht wie die Obercoolen hinten, denn die find ich bloed und will nicht sein wie die.
Nein, ich sitze relativ mittig, denn vorne die mag ich auch nicht und die in der Mitte fallen nicht weiter auf, und da pass ich rein.
Jedenfalls ist der bus heute morgen in der Lichtaer Str. relativ schnell gefahren damit er noch rechtzeitig ueber die Ampel kommt.
Er hats nicht geschafft, hat ihn aber nicht weiter gestoert denn er ist trotzdem drueber gefahren.
Die Ampel stand dort wegen einer Baustelle und am Ende dieser baustelle stand ein LKW im Weg, weshalb der Bus halten musste.
Und da kommen wir zur unglaublichen Macht des Busfahrers.
Aber der Busfahrer an sich ist eine schwache Person, er wird lediglich durch die Leute, die er hinter sich im Nacken sitzen hat maechtig.
Denn der Fahrer des LKW rannte schnell wie der Blitz zu seinem LKW und fuhr diesen ein Stueckchen beiseite, er wollte verstaendlicherweise nicht den Zorn der bluttruenstigen Insassen auf sich ziehen, die ihn wahrscheinlich in der Luft zerrissen haetten und danach aufgegessen.
Zumindes glaube ich das, denn es wurde ziemlich laut im Bus und Leute, die eben noch saßen, standen auf um etwas zu sehen weil wieder andere schon aus irgendwelchen Gruenden aufgestanden sind, obwohl sie etwas gesehen haetten.
Jaja, so ein Laster der im Weg steht ist schon eine Sache die man nicht alle Tage sieht, und haetten sie ihren Fotoapparat dabei gehabt, haetten sie sicher Bilder machen lassen wie sie neben dem LKW stehen.
Wobei sich der Zorn dieser Ungeheuer eher auf den Busfahrer gelenkt hat, welcher ja gar nichts dafuer konnte.
Armer Kerl, so maechtig und unverstanden.

Dann hab ich heut noch eine 1 in Kunst bekommen.
Das hat mich wahnsinnig gefreut, denn als ich ein paar Leuten gesagt habe was ich in der einen Aufgaben zu den Merkmalen des Kubismus geschrieben habe, widersprach man mir und meinte ich haette das mit dem konstruktivismus verwechselt.
Dem war aber nicht so, ich habe volle Punktzahl auf die Aufgabe bekommen und war maechtig stolz!
Außerdem hatte ich Angst, denn wir sollten ein kubistisches Bild zeichnen.
Und am Ende meinte sie, dass es aussehen solle wie als haette man es mit der Axt geschlagen und das Schatten keine Rolle spielten.
Nun, meins sah eher aus als waere man mit der Kettensaege in irgendwas fleischiges gerattert.
Aber da habe ich auch volle Punktzahl drauf!
Mir fehlt nur ein Punkt zur totalen vollen Punktzahl, den hab ich vergeigt wegen diesem verfluchten Turm der III Internationalen!
Scheißding.

Schon seltsam, wie viel ich zu einer guten Note schreibe und wie bedrueckt ich mich ueber schlechte Noten ausschweige.
Aber ich werde in Zukunft auch ueber meine schlechten Noten schreiben, denn dann habe ich viel zu schreiben.

Wenn ich in der Schule an die Cafeteria gehe um mir ein belegtes baguette mit Salat und Mayo zu kaufen komme ich mir in dem Gedraengel manchmal vor wie ein junger polnischer Eisverkaeufer.
Ein junger polnischer Eisverkaeufer in einem brennenden Flughafengebaeude der herumgeschubst wird und von dem keiner etwas kaufen will, weil jeder so schnell wie moeglich rauskommen mag.
Denn es ist immer ein unschoenes Gedraengel dort.

Frueher habe ich Karamelbonbons sehr gemoegt. Gemoegt? Was ist das denn fuer ein Wort?
Ein falsches Wort ist das! Gemocht natuerlich.
Jedenfalls hat die Lust auf Karamelbonbons mit dem Tod meines Opas damals nachgelassen, denn der hatte immer ein Karamel-Sahne-Bonbon fuer mich parat wenn ich zu ihm sockte.

Hihi, sockte, darueber hatte ich es doch schonmal, das Wort ist ganz in Vergessenheit geraten, dabei wollte ich es doch weiter benutzen.
Das passende Verb zum Wort "Socke"!
Ich mag das Wort.
Aber das hatten wir schonmal.

Wir haben den 20.11.2007
Myblog spinnt rum und laesst mich nicht einloggen indem es behauptet mein Passwort waere falsch.
Wenn es nun immernoch nicht geht, wird das eben nachgereicht, ich habe das uebrigens alles im Editor geschrieben!

Und wenn du schlaefst, machst du die Augen zu, wie jeder Andere auch. Wie jeder Andere auch..
20.11.07 23:28


Man ist nur einmal jung

man ist nur einmal richtig jung.

Jung, jung, jung...

Vorhin war mir langweilig, und wenn mir langweilig ist, mach ich langweilige Dinge wie alte SMS lesen oder zum Teil manchmal auch logs.
Und dann liest man lange vergessenen Beziehungsmuell. Ok, vergessen war er nich, is ja nich so lange her.
Oder leibe Bruchstuecke eines grandiosen Luegengebaeudes.
Aber die Worte in den ganzen SMS...SMSes, SMSen, keine Ahnung was die Mehrzahl von SMS ist. Jedenfalls haben die Worte ihren Zauber verloren als ich meine Transformation vom lustigen Partykracher (jaja, mir is nichts besseres eingefallen) zum emotionalen Sondermuell angefangen habe. Sie haben sich in etwas verwandelt, was sie wohl zum Anfang hin nicht waren: leere Versprechungen, inhaltslose Worthuelsen, rosarote Spruche aus nem Poesiealbum.

Also habe ich mich kurzerhand entschlossen zu entruempeln und nun fuehl ich mich gereinigt!

Ktn: "Da hinten, da sind die Abwaesser von New York, uebel geil!"
Ptk: "Ich seh sie nicht, nur nen Wald mit ner Laterne dahinter."
Ktn: "Das verstehste nich, das kannst du nich kapieren!"

Das Wochenende is nun schonwieder vorbei und geplante Konzerte wurden spontan nicht besucht, waere ja auch zu teuer geworden und sowieso.
Planung ist eh scheiße und so, das verstehste nich, das kannst du nicht kapieren.
Ich habe beschlossen nicht mehr zu viel in meinem Leben zu planen, auch wenn ich mal wieder in ner Beziehung stecken sollte werde ich nicht mehr vorrausplanen, das gibt nur ueble Fehlkalkulationen.

Und ich warte darauf das die 2 bestellten Buecher endlich kommen, ich glaube aber meine Ma hat sie nicht bestellt und haelt mich nur hin wenn ich sie taeglich bis zu 5 mal frage wo denn die Buecher bleiben. Ich glaube das ich meine Mutter auch nerve.

Ich hab mich heut sogar wahnsinnig gefreut, ueber was weiß ich nicht genau aber es war wunderbar und ich freu mich immernoch.

Bis die Tage oder morgen, je nach dem!
18.11.07 18:00


I've got a cupboard with cans of food

Filtered water and pictures of you
and I'm not coming out until this is all over

Da bin ich dann doch schon wieder, nach einem Tag voller Geburtstag.
Es war ein langweiliger Geburtstag, zumindestens fuer mich, es war der Geburtstag des Lebensgefaehrten meiner Oma, also nicht mein Opa, ich habe keinen Opa mehr, nur ihr Lebensgefaehrte.
Ich war der einzige aus meiner Familie der anwesend war, meine Mutter war arbeiten, mein Bruder studieren und mein Paps wollte gegen 15:30 nachkommen.
Ich bin gegen 14:45 alleine dort angekommen und nach Stunden des Schweigens und Zuhoerens bin ich dann 17:50 auch wieder alleine gegangen, denn mein Paps war immernoch auf arbeit weil da was laenger gedauert hat.

Es war aber auch teilweise lustig, auch wenn ich der einzige war der es lustig fand denn keiner hat gelacht. Vielleicht haben sie auch alle genau wie ich leise in sich reingelacht.
Es ging darum das sich meine Oma zur Zeit immer mies fuehlt wenn sie diesen einen Tee trinkt worauf hin meine Cousine den Tee mal sehen wollte. Nachdem sie die Zutaten gelesen hat, hat sie einen Blick auf das Verfallsdatum gelesen und meinte "Hey, der ist schon seit 3 Monaten abgelaufen...nein, Moment, seit 3 Jahren! seit August 2004!"
Das war aber auch das einzige, was lustig war.

Heut habe ich die Tickets fuer den Flug nach *zensiert* wieder zurueckgegeben weil die Reise abgesagt wurde. Ich war nicht der einzige der sie abgebben musste, es sind bei manchen auch Traenchen geflossen, aus welchem Grund auch immer.
Und das Maedchen und der Junge die sich die Tickets zusammen gekauft haben weinten heute getrennt, aber das muss wohl so sein.

So lange Zeit alleine ist nicht gut schaetz ich, obwohl das auch seine Vorteile haben kann, denk ich ( *klick* ). Aber ich will das ja nich aufs sexuelle beschraenken, das wuerde mir und meinen Erfahrungen nicht gerecht kommen, dnen ich hab gar keine Erfahrungen. Nein, ich hab ja auch andere Interessen und ich hatte noch nie etwas gegen eine lustige Bemerkung am rechten Fleck.
Und so schau ich mich in meinem Zimmer um und wuensch mir nen netten Menschen hier her, aber es bleibt dann beim Wunsch denn ich habe die besondere Faehigkeit an vielen Menschen innerhalb von 10 Sekunden einen Charakterzug zu entdecken welcher derkenigen die Arschloch-Eigenschaft verleiht. Weitere 30 Sekunden braucht es dann bei mir um eine auschließende Arschloch-Eigenschaft zu finden, woraufhin das Interesse floeten geht und ich wieder alleine da stehe. Aber es soll ja auch Menschen geben die ich mag, da gibt es sogar einige. Auch Maedchen. Die Frage ist dann nur ob die mich auch moegen. Und da wirds wieder eng.

Ok, der eine Abschnitt ging grad fast nur um Maedchen und klingt scheiße. Ich lass den aber mal stehen, mal schauen wie viele Missverstaendnisse auftreten!
Sicher nicht viele, denn viele lesen den Blog ja nun wirklich nicht, was mir aber ganz recht sein soll, denn sonst waeren es zu viele Missverstaendnisse und so weiter.

Ich geh Bio-Chemie lernen, ihr komischen Typen
15.11.07 19:13





Ha, Ha!
Hier das Bild, ein wenig verwackelt aber man erkennts ein wenig.
Das war heut morgen, erkennt man evtl an der Uhrzeit, etz liegt aber schon mehr da!

Free Image Hosting at www.ImageShack.us
14.11.07 19:20


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung